Kamineinsatz

Neuigkeiten

Neue WGS-Preisliste 7/2017

Sehr geehrte Kunden und Interessenten!

Wir möchten Sie...


KNX-Busadapter

für DFC Display und DFC Comfort


Putzbündiger Einbaurahmen für DFC...

Geeignet für Modelle mit Glasfrontplatte


Kamineinsatz Wasser

Der Brennraum dieses Modells bietet alle Vorteile des Kamineinsatzes Basic. Der Einsatz ist hier jedoch zusätzlich mit einem wassergefüllten Stahlmantel ausgestattet, welcher den Brennraum umschließt.

Dieser Wassermantel lässt sich an den Flüssigkeitskreislauf einer Zentralheizung anschließen. So ist auch die kontrollierte Beheizung entfernter Räume problemlos möglich. Auf Wunsch kann außerdem Warmwasser aufbereitet werden. Der Raum in dem der Kamineinsatz aufgebaut ist, wird wie beim Modell Basic zusätzlich über behagliche Strahlungswärme beheizt.

Die Hülle bestimmen Sie
Auch der Kamineinsatz Wasser lässt sich mit Kacheln oder Großkeramik verkleiden, kann aber ebenso verputzt werden. Über die Kacheln oder andere keramische Schalungselemente wird die Wärme beim Abbrand gespeichert und durch Strahlung an die Umgebungsluft abgegeben.

Technische Daten: Kamineinsatz Wasser

 

Zertifiziertes und umweltgerechtes Qualitätsprodukt

Die Varianten des Kamineinsatzes von WGS wurden vom Österr. Kachelofenverband geprüft und erfüllen sowohl die sicherheitstechnischen Anforderung der Euronorm EN 13240, als auch die Emissionsgrenzwerte gemäß Art. 15a B-VG über „Schutzmaßnahmen betreffend Kleinfeuerungen“ und über die „Einsparung von Energie“, sowie die für die Länder Salzburg und Steiermark im Jahr 2015 in Kraft tretenden Abgasnormen.
(Prüfbericht des Österreichischen Kachelofenverbandes Nr. VFH-09-003/2-KP)