Neuigkeiten

Neue WGS-Preisliste 7/2017

Sehr geehrte Kunden und Interessenten!

Wir möchten Sie...


KNX-Busadapter

für DFC Display und DFC Comfort


Putzbündiger Einbaurahmen für DFC...

Geeignet für Modelle mit Glasfrontplatte


Verbrennungsluftsyssteme

Verbrennungsluftklappe DFC (Edelstahl; DM 150 mm)
Verbrennungsluftklappe DFC (verzinkt; übrige Dimensionen)
Aluflexrohre als Zubehör für runde Luftklappen

Luftklappen mit rundem und rechteckigem Querschnitt

Unsere motorbetriebenen Klappen zur Absperrung der Verbrennungsluft sind in verschiedenen Dimensionen erhältlich und sowohl für Ofenanlagen mit Außenluftzufuhr als auch für solche mit Raumluftzufuhr verwendbar.

Üblicherweise kommen als Absperrorgan für die Verbrennungsluft einer Ofenanlage runde Luftklappen mit BELIMO Klappenstellmotor zum Einsatz, die sich über Rohrschellen mit Aluflexrohren oder starren Polokalrohren verbinden lassen. WGS liefert diese Klappen in verschiedenen Dimensionen, welche der
Ofenbauer je nach dem erforderlichen Querschnitt für die Zufuhr der Verbrennungsluft benötigt.

Alle motorbetriebenen WGS Luftklappen werden über eine WGS DFC Abbrandautomatik Ihrer Wahl angesteuert. Je nach Modell der Automatik kommen verschiedene Klappentypen zum Einsatz. Während für die Abbrandregelung DFC COMFORT stufenlos regelbare Motorklappen benötigt werden, sind für die Abbrandsteuerungen DFC DISPLAY und DFC LITE motorbetriebene Klappen mit einfacher Schließfunktion (Auf/Zu) in Verwendung.

Folgende Dimensionen und Typen stehen zur Auswahl:


Klappen mit der gängigen Dimension 150 mm sind aus rostfreiem Edelstahlblech gefertigt; alle übrigen Dimensionen bestehen aus verzinktem Stahlblech. Als Zubehör liefert WGS nach Bedarf passende Aluflexrohre, Rohrschellen und Verbindungsmuffen.

Verbrennungsluftklappe DFC (Rechteck-Querschnitt, für ZKS Zuluftkanalsystem)

Rechteckige Luftklappen (ZKS System)
In Verbindung mit einer Verlegung von Zuluftkanälen für Außenluft unterhalb des Fußbodenniveaus eignen sich motorbetriebene Luftklappen aus dem ZKS System von WGS, die sowohl für eine stufenlose Reglung der Absperrfunktion (DFC COMFORT) als auch mit einfacher Schließfunktion (für DFC DISPLAY und DFC LITE) bestellbar sind (siehe obige Tabelle; letzte Spalte: "350 x 70 mm").

Diese Klappen verfügen über eine rechteckige Bauform mit einem Verbrennungsluftquerschnitt von 245 cm2. Sie sind mit sämtlichen Bauteilen aus dem ZKS Zuluftkanalsystem über Steckverbindungen kombinierbar. Die Klappe wird dabei in einem Verputzkasten an der Außenmauer positioniert. Die kalte Luft kann daher bereits am äußerst möglichen Punkt abgesperrt werden. Weitere Informationen finden Sie im Untermenü "Zuluftkanal System".

Luftkasten für DFC DISPLAY
Innenansicht: Schieber mit Thermomotor

Luftkästen

Bis auf Weiteres befinden sich außerdem Lagerbestände an Luftkästen mit Verbrennungsluftschieber im Angebot. Dabei handelt es sich um Auslaufartikel, die noch in begrenzten Stückzahlen verfügbar sind.

Luftkästen sind in zwei Größen mit einem Verbrennungsluftquerschnitt von 160 cm2 oder 260 cm2 bestellbar. Die kleinere Variante verfügt über zwei Anschlüsse mit 100 mm Durchmesser bzw. einen Anschluss mit 150 mm Durchmesser. Bei der größeren Variante stehen wahlweise drei Anschlüsse mit 125 mm oder ein Anschluss mit 160 mm Durchmesser zur Verfügung. Die Absperrung erfolgt über einen Thermomotor, welcher von der WGS Abbrandautomatik DFC DISPLAY angesteuert wird.

Hinweis: Luftkästen mit Verbrennungsluftschieber sind ausschließlich in Verbindung mit der Abbrandsteuerung DFC DISPLAY verwendbar!